Modulare Hochleistungs- Verpackungsmaschine für Tabs aus komprimiertem Pulver in Schlauchbeutel. Optionale Funktionalitäten werden direkt an Kunden- und Produktanforderungen angepasst.


Faltungsart

  • Schlauchbeutel

Produkte

  • Tabs aus komprimiertem Pulver

Formatbereich

  • Länge: 15 – 100 mm
  • Breite: 20 – 60 mm
  • Höhe: 10 – 30 mm

Leistung

  • Bis zu 1500 Produkte/min

Schaugrafiken

FPC5-Tabs

Medien

  • Elektrischer Anschlusswert: 12 kVA
  • Druckluftverbrauch: 3 m³/h; 700 kPa

Abmessungen

Maschine

  • Länge: 3700 mm
  • Breite: 1200 mm
  • Höhe: 1800 mm

Schaltschrank

  • Länge: 1400 mm
  • Breite: 500 mm
  • Höhe: 1800 mm

Gewicht

  • 1300 kg

Packmittel

  • Kaltsiegelfolie
  • Heißsiegelfolie
  • wasserlösliche Folie

Packmittelmaße

  • Rollendurchmesser: bis 400mm
  • Rollenbreite: bis 160 mm
  • Kerndurchmesser: 76,2mm

Funktionsweise/Ausstattungsmerkmal

  • Die Maschine basiert auf einem modularen Konzept, bestehend aus einer Grundmaschine und modularen Hauptbaugruppen, deren optionale Funktionalitäten an die Wünsche des Kunden angepasst werden können
  • Darüberhinaus sind Funktionserweiterungen zu einem späteren Zeitpunkt durch Nachrüsten möglich

Kombination

  • Direkte Verbindung und Synchronisation der Verpackungsmaschine mit der Tabspresse

Produkt- und Packmittelzuführung

  • Einstufiges Stauband, dreistufiges Stauband oder Staubanderweiterung 2 und 3
  • Stauarme, vakuumunterstützte Synchronisation, berührungsloser Stau, 110°-Zuführung oder Kettenzuführung mit Roboterbestückung
  • komplett verkleidete Zuführbänder mit Anschlussstutzen für das aktive Absaugen von Produktpulver und –staub
  • Zuführung komplett mit leicht zugängigen Auffangschalen zum einfachen Entfernen von Produktresten ausgestattet
  • Selbstreinigendes Filtersystem für Tabs-Staub
  • Absaugvorrichtung für Tabs-Staub an den Bandübergängen. Der enthaltende Vakuumfilter ist mit einer Selbstreinigungsfunktion ausgestattet und die Auffangschalen für den Tabs-Staub können zu Reinigungszwecken bei vollem Maschinenlauf entnommen werden.
  • Cardboard vom Stapel und Gruppiereinrichtung für Mehrstückpackungen
  • Zwei manuelle oder pneumatische Zentrier- und Spannvorrichtungen für das Packmittel
  • Automatischer Splicer mit oder ohne druckbildgenaues Anlegen
  • Manuelle oder automatische Bahnkantensteuerung
  • Druckbildzentrierung, Klebestellenerkennung, Codiereinrichtung, Aufreißhilfe, Etikettenspender
  • Perforiereinrichtung für das Packmittel


Siegeleinrichtung

  • Längssiegeleinrichtung für Kalt- oder Heißsiegeln
  • Längsnahtumlegung durch Falzrollen oder Falzblech
  • Längssiegelprofile längsgerillt
  • Kühlung, Evakuierung, Lagesicherungsband
  • Quersiegeleinrichtung für Kalt- oder Heißsiegeln mit bis zu vier Siegelbacken
  • Quersiegeleinrichtung längs, quer oder glatt profiliert
  • Quersiegelwalzen ausgestattet für Trennnahtschweißen zur Bildung einer direkt am Produkt anliegenden Trennnaht des Packmittels (insbesondere für wasserlösliche Folien)


Produktabgabe

  • Abgaberutsche oder Abgabeband mit separatem Antrieb
  • Oberband
  • Fehlpackungsauswerfer durch Blasdüsen
  • Leerbeutelabsaugung


Bedienung

  • Der vollautomatische Betrieb ermöglicht die Bedienung mehrerer Maschinen durch einen Operator
  • Touchscreen basierte Bedienung
  • Optimale Zugänglichkeit für Bedienung, Wartung und Reinigung

Produkteigenschaften

Faltungsart

  • Schlauchbeutel

Produkte

  • Tabs aus komprimiertem Pulver

Formatbereich

  • Länge: 15 – 100 mm
  • Breite: 20 – 60 mm
  • Höhe: 10 – 30 mm

Leistung

  • Bis zu 1500 Produkte/min

Schaugrafiken

FPC5-Tabs

Techn. Daten

Medien

  • Elektrischer Anschlusswert: 12 kVA
  • Druckluftverbrauch: 3 m³/h; 700 kPa

Abmessungen

Maschine

  • Länge: 3700 mm
  • Breite: 1200 mm
  • Höhe: 1800 mm

Schaltschrank

  • Länge: 1400 mm
  • Breite: 500 mm
  • Höhe: 1800 mm

Gewicht

  • 1300 kg

Packmittel

  • Kaltsiegelfolie
  • Heißsiegelfolie
  • wasserlösliche Folie

Packmittelmaße

  • Rollendurchmesser: bis 400mm
  • Rollenbreite: bis 160 mm
  • Kerndurchmesser: 76,2mm

Ausstattung und Optionen

Funktionsweise/Ausstattungsmerkmal

  • Die Maschine basiert auf einem modularen Konzept, bestehend aus einer Grundmaschine und modularen Hauptbaugruppen, deren optionale Funktionalitäten an die Wünsche des Kunden angepasst werden können
  • Darüberhinaus sind Funktionserweiterungen zu einem späteren Zeitpunkt durch Nachrüsten möglich

Kombination

  • Direkte Verbindung und Synchronisation der Verpackungsmaschine mit der Tabspresse

Produkt- und Packmittelzuführung

  • Einstufiges Stauband, dreistufiges Stauband oder Staubanderweiterung 2 und 3
  • Stauarme, vakuumunterstützte Synchronisation, berührungsloser Stau, 110°-Zuführung oder Kettenzuführung mit Roboterbestückung
  • komplett verkleidete Zuführbänder mit Anschlussstutzen für das aktive Absaugen von Produktpulver und –staub
  • Zuführung komplett mit leicht zugängigen Auffangschalen zum einfachen Entfernen von Produktresten ausgestattet
  • Selbstreinigendes Filtersystem für Tabs-Staub
  • Absaugvorrichtung für Tabs-Staub an den Bandübergängen. Der enthaltende Vakuumfilter ist mit einer Selbstreinigungsfunktion ausgestattet und die Auffangschalen für den Tabs-Staub können zu Reinigungszwecken bei vollem Maschinenlauf entnommen werden.
  • Cardboard vom Stapel und Gruppiereinrichtung für Mehrstückpackungen
  • Zwei manuelle oder pneumatische Zentrier- und Spannvorrichtungen für das Packmittel
  • Automatischer Splicer mit oder ohne druckbildgenaues Anlegen
  • Manuelle oder automatische Bahnkantensteuerung
  • Druckbildzentrierung, Klebestellenerkennung, Codiereinrichtung, Aufreißhilfe, Etikettenspender
  • Perforiereinrichtung für das Packmittel


Siegeleinrichtung

  • Längssiegeleinrichtung für Kalt- oder Heißsiegeln
  • Längsnahtumlegung durch Falzrollen oder Falzblech
  • Längssiegelprofile längsgerillt
  • Kühlung, Evakuierung, Lagesicherungsband
  • Quersiegeleinrichtung für Kalt- oder Heißsiegeln mit bis zu vier Siegelbacken
  • Quersiegeleinrichtung längs, quer oder glatt profiliert
  • Quersiegelwalzen ausgestattet für Trennnahtschweißen zur Bildung einer direkt am Produkt anliegenden Trennnaht des Packmittels (insbesondere für wasserlösliche Folien)


Produktabgabe

  • Abgaberutsche oder Abgabeband mit separatem Antrieb
  • Oberband
  • Fehlpackungsauswerfer durch Blasdüsen
  • Leerbeutelabsaugung


Bedienung

  • Der vollautomatische Betrieb ermöglicht die Bedienung mehrerer Maschinen durch einen Operator
  • Touchscreen basierte Bedienung
  • Optimale Zugänglichkeit für Bedienung, Wartung und Reinigung
Alle Termine
21 Aug
21.–23.08.2017

ANUTEC - International FoodTec India

ANUTEC- International FoodTec India ist eine der bedeutendsten …

25 Sep
25.–27.09.2017

PACK EXPO Las Vegas

PACK EXPO Las Vegas ist eine der größten Messen Nordamerikas für die …

06 Okt
06.10.2017

London Chocolate Forum

Das London Chocolate Forum ist eine Internationale Konferenz für die …

31 Okt
31.10.–02.11.2017

Gulfood Manufacturing

Die Gulfood Manufacturing ist eine der größten Veranstaltung für die Industrie …

07 Nov
07.–10.11.2017

SWOP – Shanghai World of Packaging

Unter Federführung der Messe Düsseldorf wird die SWOP als Zusammenschluss der …

28 Jan
28.–31.01.2018

ProSweets

Die ProSweets Cologne ist eine internationale Fachmesse für das gesamte …